Videodreh mit Julia & Sascha

Veröffentlicht von Jannik Fischbach am

Und wieder einmal haben wir für euch neuen Content gedreht. 🙂

Einen ganzen Drehtag haben wir gebraucht, um euch einiges an neuem Material zu bieten. Sascha als einer der Geschäftsführer und Julia, als ehemaliges Au Pair geben euch in den kommenden Videos einiges an neuen Tipps. Themen sind z.B. die Kosten eines Au Pair Jahres, oder die Auswahl der Agenturen.

Ein kleiner Blick hinter das Set, gab es schon auf den Online Plattformen bei Facebook, oder Instagram. Gedreht haben wir mit zwei Kameras. Die Hauptkamera war die URSA Mini 4.6K. Daneben stand eine GH4 mit dem Atomos Ninja Rekorder. Der Ton lief über ein Rode NTG-2 und einen Tascam Rekorder. Für das Licht waren die Aputure Lichter zuständig. Zum einen das 120d, zum anderen, eine Flächenleuchte.

Da hier sehr statisch gearbeitet wurde, kam es eher auf das Setting und den Inhalt an, als auf gesonderte Kamerabewegungen. Bei den beiden Drehs, haben wir bisher über einen TB an Daten gesammelt.

Die Videos für den Einsteigerkurs sind schon bald fertig. Ihr könnt euch also darauf freuen, dass ihr den vollen Inhalt abrufen könnt. 🙂

Danke auch nochmal an Bladevision für die Betreuung des Videodrehs! 

Schau direkt vorbei und schau dir die neuen Videos an 🎥! Bis dahin, dein aupaira-Team.

Kategorien: Allgemein